Arbeit X.0 – Wie Arbeitsmediziner auf den Wandel der Arbeitswelt reagieren

Vom 17. bis 20. Oktober lädt der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte (VDBW) unter dem Motto „Arbeit X.0 – Was machen wir?!“ zur 34. Arbeitsmedizinischen Jahrestagung – dem Deutschen Betriebsärzte-Kongress 2018 – nach Lübeck ein.

Karlsruhe, 06.09.2018 – Der jährlich stattfindende Deutsche Betriebsärzte-Kongress stellt traditionell das Highlight der Verbandstätigkeit dar. Der VDBW erwartet in diesem Jahr über 700 Teilnehmer aus der Betriebs- und Arbeitsmedizin und richtet dafür in der Musik- und Kongresshalle in Lübeck seine 34. Arbeitsmedizinische Jahrestagung aus.

Unter dem Motto „Arbeit X.0 – was machen wir?!“ beleuchtet der VDBW aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen und reflektiert diese aus arbeitsmedizinischer Perspektive. Hochkarätige Referenten setzen zum Kongressauftakt am 18. Oktober 2018 spannende Akzente aus dem Blickwinkel der Hirnforschung und Chronobiologie. Antworten auf die Frage: „Wie arbeiten wir motiviert und gesund in veränderten Beschäftigungsverhältnissen?“ werden zur Diskussion gestellt. Der Verband präsentiert aktuell herausgegebene Leitthesen zur Telearbeitsmedizin.

Ergänzt wird das wissenschaftliche Fachprogramm durch Seminarangebote, arbeitsmedizinische Exkursionen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

An drei Tagen präsentieren 60 Aussteller ihre Produkte und Leistungen den interessierten Kollegen. Unterstützt wird der Kongress durch die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN), die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), die Deutsche Krebshilfe sowie die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG.

 

  

Der Deutsche Betriebsärzte-Kongress 2018

Der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e. V. ist der Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner und vertritt seit über 65 Jahren die Interessen seiner rund 3.200 ärztlichen Mitglieder. Der Deutsche Betriebsärzte-Kongress stellt traditionell das jährliche Highlight der Verbandstätigkeit dar. Mehrere hundert Betriebs- und Werksärzte aus dem gesamten Bundesgebiet werden zu den fachmedizinischen und berufspolitischen Themen in Form von Vorträgen, Foren und Seminaren diskutieren. Eine Fachausstellung lädt die Teilnehmenden zum Verweilen ein. Schirmherr der Veranstaltung ist der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil.

Pressekontakt

Dr. med. Anette Wahl-Wachendorf

Dr. med. Anette Wahl-Wachendorf

Vizepräsidentin

Tel: +49 30 85781521

anette.wahl-wachendorf@vdbw.de