VDBW

[ABGESAGT] VDBW-Regionalkonferenz – Henkel AG & Co. KGaA

Aktuelle Themen haben Auswirkungen auf die Arbeitsmedizin und bewegen uns als Betriebsärzte. Im Rahmen der VDBW Regionalkonferenzen 2020 möchten wir wesentliche Punkte aufgreifen und ausgiebig diskutieren. Wir danken der Henkel AG & Co. KGaA für ihre Gastfreundschaft.

Programm

ab 12.00 Uhr Eintreffen und Mittagsimbiss

13.15–13.30 Uhr Begrüßung und Einführung
Dr. Wolfgang Panter, Präsident, Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e. V.
Dr. Thomas Meier, Landesvorsitzender Nordrhein-Nord, Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e. V.

13.30–14.00 Uhr Vorstellung des werksärztlichen Dienstes der Henkel AG
Dr. Andreas Bauck, Director Corporate Health, Henkel AG & Co. KGaA Düsseldorf

14.00–14.30 Uhr Der Standort Henkel in Düsseldorf
Dr. Daniel Kleine, Standortleiter, Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf

14.30–16.00 Uhr Vortragsreihe:

  • Aktuelles aus der Berufspolitik
    Dr. Wolfgang Panter, Präsident, Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e. V.
  • Gefahr, die in der Luft liegt: Feinstaub- und NO2-Problematik
    Prof. Dr. Henning Allmers, MPH, Leiter des Betriebsärztlichen Dienstes, Universität Osnabrück
  • Update Arbeitsmedizin
    Dr. Uwe Gerecke, Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e. V.

16.00–17.30 Uhr Begehung der Waschmittelproduktion unter arbeitsmedizinischen Aspekten

 

Nur namentlich gemeldete Besucher erhalten Zutritt zum Standort.

Das Mitführen eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses ist Pflicht/Voraussetzung.

 

Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt.

Bitte denken Sie an Ihren Barcode-Aufkleber.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde diese Veranstaltung abgesagt.


Veranstaltungsort

Henkel AG & Co. KGaA

Fritz-Henkel-Haus, Raum 1, Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf