LV Brandenburg

24. Ludwigsfelder wissenschaftlicher Nachmittag

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich sehr, dass ich Sie auch in diesem Jahr wieder zu unserer Traditionsveranstaltung, dem „Ludwigsfelder wissenschaftlichen Nachmittag“ einladen darf. Allen Referenten gilt unser besonderer Dank! Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute Anreise. Dr. med. Renate Fischer, Vorsitzende des VDBW des Landes Brandenburg

Programm

12.00 – 12.45 Uhr
Anreise & kleiner Imbiss

12.45 – 13.15 Uhr
Begrüßung & Moderation
Dr. Renate Fischer

13.15 – 13.45 Uhr
Erfahrungsbericht zur „psychischen Gefährdungsbeurteilung"
Dr. Mirko Degener

13.45 – 14.00 Uhr
Diskussion

14.00 – 14.45 Uhr
Digitalisierung in der Medizin und Auswirkung auf die Arbeitsmedizin
Dr. Jan-Christopher Loh

14.45 – 15.00 Uhr
Diskussion

15.00 – 15.15 Uhr
Kaffeepause

15.15 – 16.15 Uhr
„LAVG News"
Dr. Frank Eberth, DM Ursula Kranz

16.15 – 16.30 Uhr
Diskussion

16.30 – 17.00 Uhr
Prävention & BK 5103
Dr. Ute Pohrt

17.00 – 17.15 Uhr
Diskussion

17.15 – 17.30 Uhr
Schlusswort & Verabschiedung

17.30 – 18.00 Uhr
Mitgliederversammlung VDBW LV Brandenburg

Referent

Dr. phil. Dipl. Psych. Mirko Degener, Universität Potsdam, Strukturbereich Kognitionswissenschaft , Department Psychologie, Karl-Liebknecht-Straße 24-25, 14476 Potsdam

Dr. med. Frank Eberth, Facharzt für Arbeitsmedizin, Facharzt für Allgemeinmedizin, Leitender Gewerbearzt im LAVG, Horstweg 57, 14478 Potsdam

Dr. med. Renate Fischer, Fachärztin für Arbeitsmedizin u. Umweltmedizin, Vorsitzende des VDBW des Landes Brandenburg, Leiterin des Zentrums für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit Praxis Dr. med. R. Fischer, Straße der Jugend 18, 14974 Ludwigsfelde

DM Ursula Kranz, Fachärztin für Arbeitsmedizin, Gewerbeärztin im LAVG, Horstweg 57, 14478 Potsdam

Dr. Jan-Christopher Loh, Medexo – eHealth with passion, Medexo GmbH, Hauptstraße 117, 10827 Berlin

Dr. Ute Pohrt, Abteilungsleiterin, Hauptabteilung Prävention, BG Bau, Hildegardstraße 29/30, 10715 Berlin

---

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist mit 5 Punkten bei der Landesärztekammer beantragt.

In diesem Jahr erheben wir eine Teilnahmegebühr als Unkostenbeitrag. Die Teilnahmegebühr ist vor Beginn der Veranstaltung in bar an Frau Leitner zu entrichten.

Bitte melden Sie sich bis 24.05.2019 an.


Veranstaltungsort

Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg

Eschenweg 18, 15827 Blankenfelde-Mahlow OT Dahlewitz