Arbeitsgruppe Ärzte in Energieversorgungsunternehmen Vom gemeinsamen Austausch profitieren Kontaktbogen herunterladen

Arbeitsgruppe "Ärzte in Energieversorgungsunternehmen"

Die Arbeitsgruppe „Ärzte in Energieversorgungsunternehmen“ wurde beim Deutschen Betriebsärzte-Kongress 2015 in Aachen geründet. Das Spektrum der Energie- und Wasserversorgung reicht von den global tätigen großen Energieversorgern bis zu kommunalen Stadtwerken. Die Themenfelder Atomkraftausstieg, Energiewende, Minderung der Treibhausgase, erneuerbare Energie und Trinkwasserversorgung beschäftigen Politik und Öffentlichkeit. Viele Betriebsärztinnen und Betriebsärzte betreuen Beschäftigte in diesem Sektor. Arbeitsmedizinische Fragestellungen reichen dabei von der Asbestnachsorge über den Strahlenschutz bis zur Offshore-Medizin.

Wir laden interessierte VDBW-Mitglieder ein, sich an der Arbeitsgruppe zu beteiligen. Bitte senden Sie unseren Kontaktdatenbogen zurück an die Geschäftsstelle. Sie erhalten dann weitere Informationen über die Arbeit der Arbeitsgruppe.

Einladung zum Forum am 23./24. Mai 2019 in Frankfurt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

auch im Namen von Dr. Ulrich Meldau, Stromnetz Hamburg, freue ich mich, Sie für den 23. und 24. Mai 2019 zum Arbeitsmedizinischen Forum der Arbeitsgruppe „Ärzte in Energieversorgungsunternehmen“ des VDBW nach Frankfurt einzuladen.

Wir bedanken uns bereits jetzt bei der Gastgeberin, Frau Dr. Natascha Behrens, RWE.

Die Teilnahme am Forum ist kostenfrei, zum Abendessen sind Sie eingeladen. Nur Reise- und Übernachtungskosten sind von jedem Teilnehmer selbst zu tragen.

Wir haben Zimmer im Lindner Congress Hotel, Bolongarostr. 100, 65929 Frankfurt unter dem Stichwort „EVU-Ärzte“ zum Preis von 118 € incl. Frühstück für die Übernachtung 23./24.05.19 reserviert. Das Hotel erreichen Sie telefonisch unter +49 69 33002 911 oder per Mail info.frankfurt@lindner.de. Bitte beachten Sie, dass die Zimmer nur bis zum 28.03.2019 vorreserviert sind. Die Parkplatzsituation am Tagungsort (Süwag AG) ist beschränkt, parken Sie am besten im Hotel (850 m) oder reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Wir möchten alle Mitglieder der Arbeitsgruppe bitten, bereits im Vorwege des Treffens einmal in sich zu gehen und zu prüfen, ob sie für das Jahr 2020 die Ausrichtung der Veranstaltung übernehmen können und wollen – auf Rückmeldungen freue ich mich.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Dr. Uwe Gerecke

 

 

Ansprechpartner

Dr. med. Uwe Gerecke

Dr. med. Uwe Gerecke

Sprecher der Arbeitsgruppe



Tel: +49 511 4302000

uwe.gerecke@vdbw.de