Corona-Pandemie Handlungshilfen für Bühnen und Orchester

Der Kulturbetrieb in der Corona-Pandemie

Die Auswirkungen der Pandemie auf unser Leben und unsere Arbeit sind gewaltig. Der gesamte Kulturbetrieb steht still und während die Politik über Maßnahmen zur Lockerung der Kontaktsperren diskutiert, beginnen auch die Verantwortlichen und Beschäftigten von Bühne, Musik und Theater über die Möglichkeiten nachzudenken. Wir als Betriebsärztinnen und -ärzte unterstützen dabei und wollen an dieser Stelle Informationen und Anregungen zur Rückkehr in den Alltag geben.

Grundsatzerklärung zur Wiederaufnahme des Konzert- und Theaterbetriebs

Die Arbeitsgruppe Bühne und Orchester bezieht Stellung für eine möglichst schnelle Wiederaufnahme des Konzert- und Theaterbetriebs unter Einbeziehung von Arbeitsmedizinern und Betriebsärzten sowie unter Einhaltung aller gebotenen Vorsicht. Lesen Sie hier das Positionspapier der beteiligten Autoren Prof. Dr. Martin Fendel, Prof. Dr. Irina Böckelmann, Antonia Richter, Dr. Frauke Graue-Martens, Prof. Dr. Dr. Eileen Wanke, Dr. Clara Schlaich.

mehr

Handlungshilfen und weiterführende Links

BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Für die Tätigkeit von Maskenbildner*innen ist der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandart der BGW für Friseurbetriebe, wie auch der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard-Kosmetik der BGW sinngemäß anzuwenden.

 

Dirk Mürbe1, Mario Fleischer1, Julia Lange2, Hansjörg Rotheudt2, Martin Kriegel2

Charité Universitätsmedizin Berlin in Zusammenarbeit mit TU Berlin2

Emissionsrate und Partikelgröße von Bioaerosolen beim Atmen, Sprechen und Husten

Erhöhung der Aerosolbildung beim professionellen Singen

Risikobewertung von Innenräumen zu virenbeladenen Aerosolen

Risikobewertung von Probenräumen für Chöre hinsichtlich virenbeladenen Aerosolen

Risikobewertung von virenbeladenen Aerosolen anhand der CO2-Konzentration

 

Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin e.V.

Musizieren während der SARS-CoV-2-Pandemie
Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikermedizin (DGfMM) zum Infektionsschutz beim Musizieren

Stand: 14.05.2020

 

Christian J. Kähler, Rainer Hain
Universität der Bundeswehr München

Musizieren während der Pandemie – was rät die Wissenschaft?
Über Infektionsrisiken beim Chorsingen und Musizieren mit Blasinstrumenten

Version vom 07.05.2020

 

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Vierte Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2

Stand: 08.05.2020

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)
In der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung

Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ zur CoronaSchVO NRW

 

Schweizerischer Bühnenverband, Schweizer Verband technischer Bühnen- und Veranstaltungsberufe, Verband Schweizerischer Berufsorchester

Schutzkonzept im Rahmen der schrittweisen Lockerung der BAG-Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus (COVID-19) für Theater-, Konzert- und Veranstaltungsbetriebe in der Schweiz

Version 2.2 vom 22.05.2020

 

Prof. Dr. med. Dr. phil. Claudia Spahn, Prof. Dr. med. Bernhard Richter
Freiburger Institut für Musikermedizin, Universitätsklinikum und Hochschule für Musik Freiburg

Risikoeinschätzung einer Coronavirus-Infektion im Bereich Musik

Drittes Update vom 01.07.2020

 

ta.med Gemeinnütziger Verein für Tanzmedizin

Überlegungen und Empfehlungen zur Wiederaufnahme und Durchführung eines regelmäßigen Trainings- und Probenbetriebes im Bereich des professionellen Bühnentanzes an Stadt-, Staats- und Landestheatern im Rahmen der SARS-CoV-2-Pandemie

Version 2 vom 08.07.2020

 

VBG Verwaltungsberufsgenossenschaft

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard – Empfehlungen für die Branche Bühnen und Studios für den Bereich: Probenbetrieb

Stand: 09.07.2020

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard – Empfehlungen für die Branche Bühnen und Studios für den Bereich: Ausstattungen

Stand: 14.05.2020

 

Verband Deutscher Musikschulen

FAQ des VdM in Zusammenarbeit mit dem LVdM NRW für den Wiedereinstieg in den Unterricht mit besonderer Berücksichtigung der Situation von Bläser*innen an Musikschulen im Kontext geltender Landesvorschriften

Stand: 08.05.2020

 

Weitere nützliche Quellen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner

Orchester

Prof. Dr. med. Martin Fendel

Prof. Dr. med. Martin Fendel

Sprecher der AG Bühnen und Orchester

Zentrum für Musikergesundheit, Hochschule für Musik Detmold
Tel:

martin.fendel@vdbw.de

Tanz/Musical

Prof. Dr. Dr. med Eileen Wanke

Prof. Dr. Dr. med Eileen Wanke

Tel:

Wanke@med.uni-frankfurt.de

Theater/Schauspiel

Dr. med. Clara Schlaich, MPH

Dr. med. Clara Schlaich, MPH

Tel: +49 40 338868

clara.schlaich@vdbw.de