Pfad: Presse >

04.08.14

Handy-Nacken, i-Phone-Schulter oder WhatsAppitis

Die tägliche Bildschirmmedien-Nutzung (Fernsehen/Video, Spielkonsole, PC/Internet) bei den 11- bis17-Jährigen ist vor allem bei Jungen teilweise ganz erheblich. Das zeigt die KiGGS Welle 1 des Robert Koch-Instituts, bei der knapp 5.000 Jugendliche in dieser Altersgruppe befragt worden sind. Die Unterschiede nach Geschlecht sind vor allem in den Extremgruppen sehr ausgeprägt: Während Mädchen überproportional häufig in den Gruppen mit sehr geringer (unter eine Stunde pro Tag) bzw. geringer (über eine bis zwei Stunden täglich) Nutzungsdauer vertreten sind, kehrt sich dieses Verhältnis in der Gruppe mit sehr hoher täglicher Nutzungsdauer (über sechs Stunden pro Tag) um. Auf rund 20 Prozent der Jungen trifft diese exzessive Beschäftigung mit Bildschirmmedien zu, bei den Mädchen sind es nur halb so viele...

Veröffentlicht unter Pressemitteilung Online - www.supress-redaktion.de

 

Ansprechpartner Presse

VDBW e.V.
Frau Dr. med. Anette Wahl-Wachendorf
Vizepräsidentin

Telefon 030 85 78 15 21
E-Mail   anette.wahl-wachendorf@no-spam.vdbw.de

 
  • Limetorrents
  • Movies category
  • Torrents home