Zurück zur Seitendarstellung | Seite ausdrucken

Pfad: Arbeitsmedizin > Für Unternehmen

Arbeitsmedizin für Unternehmen

Die Vorteile betrieblichen Gesundheitsmanagements

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens ist sowohl von der fachlichen Kompetenz der Mitarbeiter als auch von der Motivation, der Kreativität, dem Wohlbefinden und der Gesundheit der Mitarbeiter abhängig. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Beschäftigungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Wirksam und nachhaltig gelingt dies im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein systematischer Prozess unter Einbeziehung aller betrieblichen Strukturen mit dem Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern.

Betriebliches Gesundheitsmanagement kann helfen, Ausfallzeiten und Versicherungskosten zu senken, Motivation und Produktivität zu steigern und die Kundenorientierung sowie das Unternehmensimage zu verbessern.

Wir bieten Unternehmen, Verbänden und Gewerkschaften:

  • Arbeitsmedizinische Beratung bis hin zu hochspeziellen Fachfragen
  • Kompetente Gesprächspartner für Weiterentwicklung von betrieblichem Gesundheitsschutz
  • Neueste Fachinformationen
  • Beratung zu betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Beratung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Beratung in organisatorischen Fragen und bei Konflikten
  • Beratung zum Qualitätsmanagement
  • Stellenmarkt
  • ... und vieles mehr

Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz

Die Gesundheit zu erhalten und zu fördern, aus dem Arbeitsleben resultierende schädliche Einflüsse zu verhindern, Krankheiten und Gesundheitsschäden früh erkennen sowie eine berufliche Wiedereingliederung nach länger dauerndem krankheitsbedingtem Ausfall zu begleiten, ist Ziel einer wirksamen Gesundheitsvorsorge am Arbeitsplatz.