Pfad: Arbeitsmedizin > Was leisten Betriebsärzte? > Gesundheitliche Vorsorge

Betriebsärzte helfen mit gesundheitlicher Vorsorge

Was Betriebsärzte leisten

Prävention für die Mitarbeiter bedeutet gleichzeitig auch Vorsorge für das Unternehmen. Betriebsärzte sind mit ihrer Fachkompetenz und der Kenntnis des Unternehmens mit seinen Arbeitsplatzbedingungen in der Lage, eine umfassende Gesundheitsförderung bereits an der Basis der Betriebsabläufe zu verankern. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen erhalten die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter nachhaltig.

  • Betriebsärzte analysieren Arbeitsumgebungsfaktoren wie Lärm, Licht oder Gefahrstoffe und beraten den Arbeitgeber hinsichtlich der Gestaltung der Arbeitsbedingungen und helfen den Beschäftigten, mit den spezifischen Risiken ihres Arbeitsplatzes richtig umzugehen.
  • Betriebsärzte erhöhen die Sicherheit am Arbeitsplatz: Durch regelmäßige arbeitsmedizinische Untersuchungen werden Gesundheitsstörungen frühzeitig erkannt. Daraus werden Erkenntnisse über notwendige Schutzmaßnahmen wie z.B. beim Umgang mit Gefahrstoffen und bei der Ausübung gefährdender Tätigkeiten abgeleitet.
  • Regelmäßige Gesundheitschecks für die Mitarbeiter dienen zur Früherkennung von Krankheiten und können schon im Vorfeld verminderte Leistungsfähigkeit und krankheitsbedingte Ausfälle vermeiden. Darüber hinaus bietet der Betriebsarzt auch Impfungen gegen Infektionskrankheiten an.
  • Der Betriebsarzt trägt aktiv zu einer nachhaltigen Gesundheitsförderung im Unternehmen bei: Durch Schulungsangebote, wie z.B. zur Raucherentwöhnung oder Motivation zu gesundheitsbewusstem Verhalten.

Betriebsarzt suchen