Pfad: Fortbildung >

06.09.2017, 14.00-18.00 Uhr

Arbeitsmedizin aktuell

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Veranstaltung „Arbeitsmedizin aktuell“ möchten wir Sie zu aktuellen Themen informieren und Ihnen Gelegenheit für Fragen und Diskussion bieten. Telemedizinische Verfahren gewinnen in der Medizin zunehmende Bedeutung. Auch in der Arbeitsmedizin können sie, er-gänzend zu den herkömmlichen arbeitsmedizinischen Tools, als zukunftsorientierte Methode unter Einhaltung bestimmter Rahmenbedingungen eingesetzt werden, wie unser erster Vortrag aufzeigen wird.

Betriebsärztinnen und -ärzte werden zu einer Vielzahl von Themen gefragt, die oft auch ein technisches Grundverständnis voraussetzen. Hierzu gehört die Beratung von Beschäftigten mit aktiven Implantaten, z. B. Herzschrittmachern, und die Einschätzung von möglichen Risiken durch elektromagnetische Felder am Arbeitsplatz. Dies ist ein nicht häufiges, aber immer herausforderndes Thema, zu dem Ihnen der zweite Vortrag grundlegende Informationen bieten wird.

Klassische Themen wie arbeitsmedizinische Vorsorge und ihre Abgrenzung zu Eignungsuntersuchungen sorgen immer wieder für Diskussionen und werfen Fragen auf. Auch hierzu werden Sie im Rahmen der Fortbildung auf den neuesten Stand gebracht.

Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion und anregenden Austausch mit Ihnen.

Dr. med. Vera Stich-Kreitner

Einladungsflyer

Download Veranstaltungsübersicht 2. Halbjahr 2017

für Betriebs- und Werksärzte

für Assistenzpersonal