Pfad: Fortbildung >

24.06.2017, 11.00-13.00 Uhr

Medizinhistorischer Rundgang

Medizinhistorischer Rundgang im Sommersemester 2017

24.06.2017, 11:00-13:00

Nachdem wir vor einigen Semestern das Severinsviertel erwandert haben, gehen wir diesmal in der nördlichen Innenstadt auf medizinhistorische Spurensuche: Unser Weg führt zum Grab des mittelalterlichen Gelehrten, in dessen wissenschaftliche Nachfolge sich auch die Kölner medizinische Fakultät stellt: Albertus Magnus.

Wir suchen nach den Ursprüngen konfessioneller Krankenhäuser in Köln, besuchen die ersten weltlichen und examinierten Krankenschwestern Kölns und fragen nach dem Erfolgsrezept der Maria Clementine Martin. Die hygienischen Zustände in der Strafanstalt Klingelpütz hielten schon im 19. Jahrhundert dem Blick eines kritischen Arztes, der hier selbst eingesessen hat, nicht stand. Nicht weit entfernt, am Gereonswall, wurde 1887 ein Neubau für die Augenheilanstalt für Arme fertiggestellt, die Vorgängerin der Universitäts-Augenklinik.

Anmeldungen sind erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie über den Link: http://geschichte-ethik.uk-koeln.de/de/geschichte-und-ethik/aktuelles/veranstaltungen

Download Veranstaltungsübersicht 2017

für Betriebs- und Werksärzte

für Assistenzpersonal