Pfad: Fortbildung >

12.01.2018 - ausgebucht

Workshop Telearbeitsmedizin für Betriebs- und Werksärzte in Mannheim

Zielgruppe
Betriebs- und Werksärzte sowie alle Rollenträger in Wirtschaft und Gesellschaft, die neue Entwicklungen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement verfolgen.

Programm:
12.00–12.15 Uhr    Begrüßung
12.00–12.30 Uhr    Einführung – Klärung der Begrifflichkeiten  
12.30–12.45 Uhr    Diskussion
12.45–13.25 Uhr    Telearbeitsmedizin und Berufsrecht – Modellprojekte
                               Telemedizin in Baden-Württemberg: Erste Erfahrungen
13.25–13.40 Uhr     Diskussion
13.40–14.20 Uhr     Technischer Datenschutz – Vertraulichkeit medizinischer
                               Daten in einer Telematik-Infrastruktur
14.20–14.35 Uhr    Diskussion
14.35–15.05 Uhr    Pause
15.05–15.45 Uhr    Erfahrungen mit telematischen Methoden in der
                               betriebsärztlichen Praxis
15.45–16.00 Uhr    Diskussion
16.00–16.45 Uhr    Schweigepflicht am Beispiel einer elektronischen Akte –
                               Konzept, Zugriffsberechtigungen, Aufbewahrung,
                               Veränderungen, Weitergabe
                               Fallstricke bei der Anwendung telematischer Methoden aus
                               der Sicht eines Arbeitsmediziners und Medizininformatikers
16.45–17.00 Uhr    Diskussion
17.00–17.15 Uhr    Kurzpause
17.15–18.00 Uhr    Ausblick für die Arbeitsmedizin und gemeinsame Diskussion
                              mit den Teilnehmern
18.00 Uhr              Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsort
Maritim Hotel Mannheim, Friedrichsplatz 2, 68165 Mannheim
https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/hotel-mannheim

Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Dipl.-Chem. Gerd Enderle, Facharzt für Arbeitsmedizin, Fachbereichsleiter Arbeitsmedizin der Sozial- und Arbeitsmedizinischen Akademie Baden Württemberg

Referenten

  • Dr. med. Heinz Joh. Bicker, Facharzt für Arbeitsmedizin, Umweltmedizin; Präsidiumsmitglied, VDBW e.V.
  • Dr. Matthias Fabian, Vizepräsident Landesärztekammer Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Christoph Höwner, Facharzt für Arbeitsmedizin und Innere Medizin,
  • ias Aktiengesellschaft, Düsseldorf
  • Dr. med. Wolfgang Panter, Facharzt für Arbeitsmedizin und Allgemeinmedizin, Umweltmedizin, Sportmedizin; Präsident, VDBW e.V.
  • Dr. med. Georgios Raptis, Fakultät Informatik und Mathematik der Ostbayerischen Technische Hochschule Regensburg, Regensburg
  • Dr. med. Wiete Schramm, Fachärztin für Arbeitsmedizin, Präsidiumsmitglied, VDBW e.V.

Bedingungen
Die Teilnahme ist kostenfrei und ausschließlich Verbandsmitgliedern vorbehalten. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Übernachtung

Im Maritim Hotel sind Einzelzimmer zum Preis von 103,00 € inkl. Frühstück auf Option reserviert. Sie können diese bis zum 14.12.2017 mit dem Stichwort „VDBW“ unter der Telefon-Nr. 0621 1588 834 oder per E-Mail an reservierung.man@no-spam.maritim.de abrufen.

Anmeldung zum Workshop
Die Durchführung dieser Veranstaltung erfolgt durch den Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. Ihre Anmeldungen richten Sie bitte in Schriftform an:

VDBW e. V., Geschäftsstelle, Friedrich-Eberle-Str. 4 a, 76227 Karlsruhe,
Fax: 0721 933818-8, E-Mail: info@vdbw.de

Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Mindestens 15, maximal 30 Teilnehmer.

Einladung

Anmeldefax

Download Veranstaltungsübersicht 2. Halbjahr 2017

für Betriebs- und Werksärzte

für Assistenzpersonal

 
  • zerotorrents.com
  • torrentgrab.com
  • nicetorrents.com